Hier finden Sie uns:

Städtepartnerschaft Remscheid-Quimper e.V.
Postfach  11 04 31
42864 Remscheid

 

E-Mail:

1. Vorsitzende Claudia Nast

 

Archiv Sport

Röntgenlauf 2015 in der französischen Presse:

In den mehr als vierzig Jahren unserer Vereinsaktivitäten hat es auch viele sportliche Begegnungen zwischen den Partnerstädten gegeben. Hier erhalten Sie einen kleinen Auszug:

 

 

 

Start vor dem Rathaus Remscheid

Staffellauf 2013

Remscheid-Quimper

 

1.030 km in 72 Stunden. Den Bericht gibt es hier: Staffellauf 2013

Châteaux et Cathédrales

Mit 14 Fahrrädern nach

Quimper

In der Zeit vom 30. Juli – 10. August 2008 waren 14 Rennradler und 7 Begleiter auf

großer Städtetour in die Bretagne unterwegs.

Eins schon mal vorweg, Idee und Umsetzung dieses Quimperbesuchs im Rahmen der

Städtepartnerschaft Remscheid-Quimper erfüllten, ja übertrafen sämtliche Erwartungen.

Was hier Hans-Jürgen Rühl und Ulli Bielefeld nebst anderen Helfern auf die

Beine gestellt haben verdient höchstes Lob. Planung, Finanzierung, Logistik und Durchführung bei einer solch großen Gruppe erledigen sich nun mal nicht von alleine.

 

War im Vorfeld schon eine lange Liste von Arbeiten zu erledigen, überraschte der

Ablauf der Tour alle beteiligten Rennradler. Ohne Zwischenfälle und mit großem Einsatz

wurden die einzelnen Etappen abgewickelt. Dabei galt es für die Betreuer Abfahrt,

Pausen, Ankunft und die Wäsche an den Zielorten zu bewältigen. Hierfür noch mal ein

ganz dickes Dankeschön. Solch eine makellose Betreuung gibt es noch nicht einmal bei

der Tour de France. Fehlten abends nur noch die Dopingkontrollen.

Ein weiteres Lob für die Unterbringung. In Tours und Quimper erlaubten die zentral

gelegenen Hotels einen schnellen Besuch der Städte, in Orléans sogar einen gemeinsamen Abend für alle in einem in Nähe der Kathedrale gelegenen Restaurant.

 

Nicht zu beeinflussen, trotzdem ein Pluspunkt der Tour: das Wetter. Die ersten zwei

Etappen begleitete uns schönstes Sommerwetter. Die Temperaturen lagen bei 30 Grad.

Allerdings mussten wir während der Etappen auch Regenschauer, Dauerregen und stürmischen Westwind in Kauf nehmen. Versöhnlich dann die letzten 50 Kilometer. Begrüßt durch eine große Abordnung des Radsportclubs „Cyclos-Randonneurs Quimper Cornouaille (CRQC) ging es bestens begleitet zum Rathaus von Quimper, wo uns die Ehre eines offiziellen Empfangs durch Monsieur Georges Kergonna zuteil wurde, musikalisch umrahmt durch die Klänge einer bretonischen Dudelsackgruppe. Am Abend trafen sich Remscheider und Quimperaner zum gemeinsamen „dîner amical" in der Innenstadt.

 

Der Samstag stand zur freien Verfügung und endete mit einem gemeinsamen Essen und einem großen Dankeschön an den CRQC. Die Rückfahrt war dann eine reine Formsache.

11 Stunden und Remscheid hatte uns wieder.

 

Bernhard Laerz

 

Bilder und Berichte zur Tour auf der Homepage von unserem Mitglied Uli Bielefeld:

Chateaux et Cathedrales 2008

 

 

Bilder und Berichte zur Tour auf der Homepage von unserem Mitglied Uli Bielefeld:

CONTRE LA MONTRE 2005

 

und in unserem Info 2005 (Seiten 28 bis 33):

Info 2005

Tour_de_France_2004.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]

 

Bilder und Berichte zur Tour auf der Homepage von unserem Mitglied Uli Bielefeld:

Tour de France 2004

 

Bilder und Berichte zur Tour auf der Homepage von unserem Mitglied Uli Bielefeld:

Euro-Tour 2002

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Städtepartnerschaft Remscheid-Quimper e.V.